Als nächstes Projekt „Basteln mit Kindern“ wollen wir zusammen ein „Weststadt-Radio“ bauen.

Das soll dann in etwa so aussehen:

Holzkiste Vorderseite
Eine Holzkiste vom TEDI-Markt. Hier die Vorderseite.

 

Dieses Radio hat einen SD-Karten-Einschub, sowie einen USB-Anschluß und sogar einen AUX-Eingang. Bedienen kann man das Radio mit einer Fernbedienung. Die „Grundversion“ des Weststadt-Radios statten wir mit einem kleinen 2x 3 Watt Verstärker aus, da die Lautsprecher für diese Leistung ausgelegt sind.

 

Hier eine größere Holzkiste vom TEDI-Markt.

 

Die etwas größere Version des Weststadt-Radios bekommt 10 Watt Lautsprecher und kann mit dem etwas stärkeren Audio-Verstärker (2x 10 Watt) gebaut werden. Das reicht schon für eine ordentliche Lautstärke sogar für ein Wohnzimmer hin, geschweige denn für ein Kinderzimmer. Da ist es mehr als ausreichend.

 

Die Holzkisten haben wir preiswert aus dem TEDI-Markt und müssen diese noch vorbereiten (Aussparungen für Radio und Lautsprecher), da das Holz relativ dünn ist und leicht brechen könnte.